Persönliche BeratungMo–Fr: 9–18 Uhr   Anfrage +49 (0)44 52 / 94 99 202
 Sprache

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Allgemeines, Geltungsbereich

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen liegen sämtlichen Verkaufs- und Werkleistungsverträgen der

S&S Industrierad GmbH
Bahnhofstraße 8
26345 Bockhorn

über unseren Online-Shop www.e-bikes-24.de zugrunde.

Sie gelten nur gegenüber natürlichen Personen, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

§ 2 Angebot, Vertragsschluss, Lieferbedingungen

  1. Die Beschreibung unserer Produkte und Dienstleistungen im Online-Shop stellen keine verbindlichen Angebote seitens des Verkäufers dar.
  2. Der Kunde hat die Möglichkeit sein Angebot über nachstehende Kanäle dem Verkäufer mitzuteilen:
  3. Ist ein vom Kunden bestelltes Produkt dauerhaft nicht lieferbar, behalten wir uns vor, das Angebot nicht anzunehmen bzw. vom Vertrag zurückzutreten.

§ 3 Eigentumsvorbehalt

  1. Bis zur vollständigen Bezahlung aller unserer gegenwärtigen und künftigen Forderungen aus dem Kaufvertrag und einer laufenden Geschäftsbeziehung (gesicherte Forderungen) behalten wir uns das Eigentum an den Liefergegenständen vor.
  2. Bei vertragswidrigem Verhalten des Käufers, insbesondere bei Nichtzahlung des fälligen Kaufpreises, ist die S&S Industrierad GmbH berechtigt, nach den gesetzlichen Vorschriften vom Vertrag zurückzutreten oder/und die Ware auf Grund des Eigentumsvorbehalts und des Rücktritts herauszuverlangen. Das Herausgabeverlangen beinhaltet nicht zugleich die Erklärung des Rücktritts vom Kaufvertrag; die S&S Industrierad GmbH ist vielmehr berechtigt, lediglich die Ware herauszuverlangen und sich den Rücktritt vorzubehalten. Zahlt der Käufer den fälligen Kaufpreis nicht, darf die S&S Industrierad GmbH diese Rechte nur geltend machen, wenn sie dem Käufer zuvor erfolglos eine angemessene Frist zur Zahlung gesetzt hat oder eine derartige Fristsetzung nach den gesetzlichen Vorschriften entbehrlich ist.

§ 4 Haftung und Gewährleistung

Für Waren und Dienstleistungen, die in diesem Online-Shop aufgeführt werden, gelten die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte.

§ 5 Rückgaberecht

  1. Dem Käufer steht grundsätzlich ein Rückgaberecht nach § 356 BGB zu.
  2. Ausgeschlossen ist das Rückgaberecht bei Waren, die nach speziellen Wünschen des Kunden gefertigt oder modifiziert wurden.

§ 6 Streitbeilegung

Der Betreiber des Online-Shops ist an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht verpflichtet und wird an einem solchen Verfahren nicht teilnehmen.

Hiermit kommen wir der EU-Verordnung (Nr. 524/2013) nach, auf die Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) der Europäische Kommission zu verweisen.

Weiter zum Shop
Sie verwenden einen veralteten Browser. Die Darstellungsqualität ist daher eingeschränkt.